Ausschreibung ausgelaufen - bitte NICHT darauf bewerben!
FREELANCE Interims-Projektmanager/in Mobile App Entwicklung für einen grossen Bundesverband, 6 Monate a 10 Personentage p. M., Berlin

Details zu Angebot 901576 vom 08.02.2019 | Projektauftrag
OSXpert.net Recruitingangebot
PROJEKTANGEBOT für Freelancer/Auftragnehmer

Über das Unternehmen

Unser Mandant ist ein grosser Bundesverband (von Körperschaften des öffentlichen Rechts) mit Sitz in Berlin. Details nach unterzeichneter Vereinbarung.


Beschreibung, Aufgabenstellung

Technisches Projektmanagement im Mobile App-Umfeld: Koordination sowie technische und fachliche Unterstützung. Projektumfang: Derzeit geplante Laufzeit von 6 Monaten mit einem Aufwand von ca. 10 Personentagen pro Monat. Die im Schnitt 20h/Woche verteilen sich innerhalb der Wochentage Montag bis Freitag wobei durchschnittlich an einem Tag der Woche die Anwesenheit beim Auftraggeber in Berlin erforderlich ist (anfänglich im Rahmen der Einarbeitung ggf. mehrere Tage). 1. Koordination
  • Fachkreise mit bis zu 25 Beteiligten (Verbandsmitglieder, Rechenzentren, IT-Entwickler)
  • Telefonkonferenzen (mind. 1x wöchentlich) und Sitzungen (erfahrungsgemäß mindestens 10 Tage im Jahr)
  • eigene Teilnahme, Vor- und Nachbereitung inkl. Protokollführung
  • IT-Betriebsfragen (Systemverfügbarkeit, Fehlerhandling, Testing, Customizing)
  • IT-Sicherheits- und Datenschutzfragen
  • Weiterentwicklung der App (inkl. Steuerung von fachlichen Zuarbeiten im agilen Projekt und Abnahme/Freigaben)
  • Eskalationen z.B. bei sicherheitsrelevanten Vorfällen
  • Koordination und Steuerung externer Dienstleister: Systems, TÜV, Netigate, Design-Dienstleister, Web-Dienstleister
2. Technische Unterstützung
  • Erkennen von Handlungsbedarfen (u.a. bei Ausfallszenarien, rechtlichen Veränderungen etc.)
  • Vor- und Aufbereitung von App-Steuerungsdateien in .json, .png und .html-Format
  • Pflege von Systemverfügbarkeitsübersichten
  • Beauftragung und Koordination externer Sicherheitsprüfungen (z.B. statische und dynamische Methoden durch TÜV)
3. Fachliche Unterstützung
  • Erkennen von Handlungsbedarfen (u.a. in Bezug auf datenschutzrechtliche Auswirkungen von Anpassungen)
  • App-Store-Optimierung und –pflege (Pflege von App-Storetexten, -bildern u. -keywords)
  • Durchführung nötiger Schritte bei sicherheitsrelevanten Incidents (u.a. Abstimmung mit dem techn. Dienstleister, Information an Aufsichtsbehörden etc.)
  • Beratung zu Inhalten, Funktionen und Struktur der App
  • Beratung zu Designs und Gestaltungsfragen (Umsetzung Re-Design)
  • Beobachtung und Bewertung von externen Vorgaben (z.B. Richtlinie zur Kommunikation, E-Privacy-Richtlinie), internen Vorgaben (z.B. IT-Sicherheit, interne Umsetzung der EU DSGVO), Coding-Richtlinien, App-Guidelines, Abstimmungsprozesse zu App-Inhalten / -Weiterentwicklungen anstoßen und Umsetzung begleiten (externe und interne Vorgaben, rechtliche Bausteine, Gestaltungsbausteine (UX/UI), abgebildete Tarifangebote etc.)


Qualifikationen

Sie haben Erfahrung als Freelance-Projektmanager/in in den oben beschriebenen Aufgabenfeldern.

Bei Interesse benötigen wir Ihr Profil inkl. Projektreferenzen samt Tagessatz all-in und Ihre Verfügbarkeit für den Standort Berlin. Der Start erfolgt nach Abstimmung, idealerweise im Zeitraum ab März 2019.

Beschäftigungsart Projektauftrag
Einsatzgebiet Projektmanagement
Sprachkenntnisse Deutsch, Englisch
Einsatzort, Land 10000 Berlin, Deutschland
Standort via Google Maps
Beginn | Dauer ab März 2019, ff | ca. 6 Monate a 10 Tage p.M.
Bruttogehalt (EUR) nach Vereinbarung
Status (18.2.2019) Ausschreibung ausgelaufen - bitte NICHT mehr bewerben!

 

Sind ie an diskreten Recruitinganfragen interessiert? Dann registrieren Sie sich und geben Sie Ihr Profil an, damit wir Sie kontaktieren können.



Zur Übersicht aller Ausschreibungen >>