Ausschreibung ausgelaufen - bitte NICHT darauf bewerben!
Technische/r Projektmanager/in für die »Spielwiese« Physical Computing / Augmented Reality / Mensch-Maschine-Interaktion / Internet of Things einer Spezialagentur in Köln

Details zu Angebot 901495 vom 04.03.2016 | Festanstellung
OSXpert.net Recruitingangebot 63065 Offenbach am Main, Deutschland

Über das Unternehmen

Unser Auftraggeber ist eine erfolgreiche, seit 25 Jahren tätige Unternehmensgruppe u.a. im Bereich B2B-Kommunikation, Betreiber eines marktführenden Branchenportals mit über 1 Million Nutzern sowie eines E-Commerce-Angebots. In verschiedenen Kompetenzbereichen an mehreren Standorten in Deutschland arbeiten derzeit über 200 Mitarbeiter.

Das unabhängige und inhabergeführte Unternehmen ist durch mehrere Standbeine stabil aufgestellt, solide finanziert und hat sehr gut positionierte Marken. Es ist insgesamt thematisch fokussiert, in einem der grossen Wachstumsbereiche tätig und hat ein »digitales Mindset«. Durch die allgemein positive Entwicklung gibt es aktuell einen weiteren Wachstumsschub bei den Mitarbeiterzahlen.

Den Charakter des Unternehmens prägen Neugier, Innovationsfähigkeit, Kreativität, Professionalität und die Bereitschaft, in neue Ideen aktiv zu investieren. Um neue Chancen auch zu realisieren wurde sogar ein Startup-Inkubator initiiert, der erste Unternehmen erfolgreich finanziert.

Das Arbeitsumfeld ist geprägt durch flache Hierarchien und Teamwork, einen offenen und freundlichen Umgang miteinander, ein allgemein gutes Betriebsklima und tolle Kollegen, die sich gegenseitig unterstützen und miteinander Spaß haben. Eine lange Unternehmenszugehörigkeit von über 10 Jahren wird immer wieder zelebriert, es gibt Mitarbeiter von Anfang 20 bis über 50 und auch Frauen in Führungspositionen.

Lichtdurchflutete Büroräume mit sonnigem Aussenbereich, eine zentrale Lage mit guter Erreichbarkeit sowie eine moderne Arbeitsplatzausstattung (überwiegend Apple-Geräte) machen den Alltag angenehm.

On-the-job entsteht keine Routine oder Langeweile, denn es gibt viele Projekte, die parallel stattfinden und spannend zu verfolgen sind. Dadurch arbeitet man immer wieder an neuen Themen mit unterschiedlichen Kollegen zusammen. Hier kann jeder bei entsprechender Motivation zügig Projektverantwortung übernehmen und bei Eignung stehen reale Karriereperspektiven mit oder ohne Führungsverantwortung offen.

Der Typus den wir für das Unternehmen suchen, ist jemand, der endlich mal 'was Tolles umsetzen möchte. Er/sie hat Lust auf professionelle Strukturen und eine unkonventionelle Umgebung mit validem Chancen-Portfolio, in der man viel lernen bzw. ausprobieren kann - und auch soll. Diejenigen, die sich hier besonders gut entwickeln, haben einen eigenen Lernantrieb, einen hohen Qualitätsanspruch, sind neugierig, beschäftigen sich mit neuen Technologien, Themen und Trends. Sie erwarten ein Umfeld, das Ihren Antrieb wahrnimmt, fördert und nicht ausbremst.

Zu den allgemeinen Benefits zählen u.a.:

  • Flexibler Arbeitszeitbeginn
  • Familienfreundliche Teilzeitmodelle, z.B. eine 4 Tage-Woche
  • Die Möglichkeit eines Kindergartenzuschusses
  • Die Möglichkeit eines Fahrtkostenzuschusses
  • Ein Mitarbeiterbeteiligungsprogramm (Erfolgsbeteiligung)
  • Interne & externe Weiterbildungsangebote, Sprachkurse, Messebesuche
  • Modell für betriebliche Altersvorsorge
 
 
HINWEIS:
 
Wir haben dieses Unternehmen persönlich kennengelernt, begleiten es langfristig bei der Rekrutierung neuer Mitarbeiter und können Ihnen im persönlichen Gespräch daher einen guten Einblick geben. Vom Unternehmen können Sie ein absolut professionelles Bewerbermanagement, klare Prozesse und zeitnahe, verlässliche Reaktionen erwarten.

Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie vorab Fragen haben. Wir möchten Sie dabei unterstützen, sich so optimal wie möglich auf die Bewerbung und das erste Gespräch vorzubereiten. Dazu gleichen wir auch Ihre Rahmenbedingungen mit den Vorstellungen des Unternehmens ab und können Ihnen eine realistische Einschätzung sowie eine Empfehlung geben. Diskretion garantiert.


Beschreibung, Aufgabenstellung

Ein Unternehmensbereich unseres Auftraggebers (siehe Info weiter unten) entwickelt kreative Projekte im Bereich Physical Computing, Augmented Reality, Internet of Things und weiteren verwandten Buzzwords.

Mit Gesten- bzw. Mimik-gesteuerten Interfaces, Facetracking-Anwendungen, Alltagsgegenständen als Medium oder Location Based Services (indoor) setzt das Team Maßstäbe z.B. in der Live-Kommunikation auf Messen oder Kongressen, am PoS (Retail) oder im Außendiensteinsatz.

Zu Ihren Aufgaben als Generalist/in im AR/VR/IoT-Bereich gehört das technische Projektmanagement für die Umsetzung entsprechender Anwendungen und Gesamtsystemen aus Input-Steuerung-Output unter Verwendung von Sensoren, Aktoren, Smartphones, Tablets, Desktops und eigens entwickelter Software, die das Ganze kittet.

Denken Sie hier weniger an starre Vorgaben über zu realisierende Systeme sondern eher an ein Experimental-Labor, bei dem Sie im Team komplette Lösungen auf Basis von generellen Zielen bzw, eigenen Ideen entwickeln und Ihren Bereich sukzessive mit den nötigen Strukturen aufbauen.

Wir suchen also eine/n technisch gut ausgebildete/n Projektmanager/in, der/die Physical Computing-Projekte konzipieren, technisch planen, die Umsetzung (z.B. eines Prototypen) voranbringen kann und idealerweise auch Präsentationen bei Kunden und Messen/Events begleitet.

Die eigentliche technische Implementation kann ergänzend durch andere Kollegen inhouse erfolgen oder durch externe Dienstleister. Sie stehen in der Verantwortung, das jeweilige Team zu konfigurieren und im Hinblick auf Ziel, Timing und Budget zu steuern. Falls Sie passendes technisches Detailwissen mitbringen können Sie sich auch gerne bei der Umsetzung involvieren, solange Sie das Ziel nie aus den Augen verlieren.

Zu besseren Anschauung können wir Ihnen auf Nachfrage gerne Beispiele bereits realisierter Anwendungen zeigen.


Qualifikationen

Was Sie optimalerweise mitbringen:
  • Nachweisbare Projektmanagement-Erfahrung im Rahmen technischer Projekte z.B. aus Web, Mobile, IoT, AR, VR, interaktive Medien, Games
  • Eine technologie-orientierte Ausbildung in Medientechnik, Informatik, Elektrotechnik, Robotik u.ä.
  • Kenntnisse aus mehreren der Themen: Augmented und Virtual Reality, Internet of Things, Bilderkennung/-verarbeitung, Computergrafik/3D, interaktive/immersive Computerspiele, Human Computer Interaction, Audio/Video, ...
  • Idealerweise Programmierkenntnisse, z.B. Java, C, C++, Objective C, Swift, Android SDK, HTML, CSS, Javascript
  • Ggf. Erfahrung mit AR Frameworks und Entwicklungsumgebungen wie Metaio, Wikitude, Vuforia, Unity 3D …
  • Ggf. Erfahrung mit Arduino, Raspberry PI, Sensoren, Aktoren
  • Sie sind aus eigenem Antrieb für dieses Thema motiviert, entdeckungsfreudig und begeisterungsfähig, freuen sich auf das Unbekannte, haben einen hohen Qualitätsanspruch, kommunizieren aktiv und arbeiten gerne im Team.
Schlagworte: Augmented Reality, Mixed Reality, Virtual Reality, Physical Computing, Internet of Things, Face Tracking, Mimik-Steuerung, Gesten-Erkennung, Gestensteuerung, Mensch Maschine Interaktion, Multimodale Interaktion, Kinect, Spracherkennung, Sprachsteuerung, Wearable Computing, Location Based Services, Mobile, Emerging Technology, Video Analytics, Sensor, Actor, Embedded Systems, Raspberry Pi, Arduino

Beschäftigungsart Festanstellung
Einsatzgebiet Virtual / Augmented Reality / Internet of Things
Sprachkenntnisse deutsch, englisch (technisch, fachlich)
Einsatzort, Land 50000 Köln, Deutschland
Standort via Google Maps
Beginn | Dauer nach Abstimmung | nach Abstimmung
Bruttogehalt (EUR) nach Vereinbarung
Status (23.8.2017) Ausschreibung ausgelaufen - bitte NICHT mehr bewerben!

 

Sind ie an diskreten Recruitinganfragen interessiert? Dann registrieren Sie sich und geben Sie Ihr Profil an, damit wir Sie kontaktieren können.



Zur Übersicht aller Ausschreibungen >>